Am 29. und 30. November 2018 wird die Kongressmesse RENEXPO® INTERHYDRO in der Messe Salzburg erneut zum Treffpunkt der Wasserkraft-Branche. Mit Themen wie aktueller Stand der Technik und Innovationen, Rahmenbedingungen auf EU- und nationaler Ebene, Wirtschaftlichkeit und die ökologischen Aspekte der Wasserkraft spricht die RENEXPO® INTERHYDRO alle in der Wasserkraft tätigen Personen aus Wirtschaft und Industrie, Behörden und Kommunen, Politik und Wissenschaft sowie Hochschule und Universitäten aus ganz Europa an.

Der zweitägige Kongress informiert über aktuelle Rahmenbedingungen, Praxis-Erfahrungen, Projekte und Komponenten im Kraftwerksbau, Flexibilisierung und Energiespeicherung, neue Erlösmodelle und gewässerökologisch verträglichen Wasserkraftausbau.

So gibt die  "4. internationale Konferenz Wasserkraft und Speicher - Flexible Wasserkraft" am 29. November einen Überblick über die Möglichkeiten zur flexiblen Nutzung der Wasserkraft in Kombination mit Speichern sowie die damit einhergehenden Neuerungen und Herausforderungen im Energiemarkt der Zukunft. Im Rahmen der Konferenz stellt Prof. Dr. techn. Helmut Jaberg, TU Graz, verschiedene hydraulische Maschinen und ihren Einsatz für Netz-Flexibilität vor. Am Nachmittag führt Dr. Helmut Jaberg durch den dritten Block der Konferenz mit dem Thema "Energiespeicher: Systemdienlichkeit, Innovationen, aktuelle Projekte".

Das Wasserkraft-Praxisseminar "Technik im Kraftwerksbau" am 30.11. wird von Prof. Dr. techn. Helmut Benigni von der TU Graz moderiert mit dem einführenden Vortrag "Aktuelle Beispiele optimierter Turbinentechnologien – Möglichkeiten zu Maximierung des Kosten-/Nutzen-Verhältnisses und „State-of-the-art“ – Troubleshooting bei Kleinwasserkraftanlagen" eröffnet.

Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich gleich an - mit dem Code APRK18 werden Ihrem Netzwerk 25 % auf die regulären Kongress-Teilnahmegebühren gewährleistet. Der Code gilt nur für Online-Anmeldungen bis 16.11.2018.

Treffen Sie uns im Rahmen der RENEXPO® INTERHYDRO. Wir würden uns freuen! Mit einer Freikarte zum Download möchten wir Sie, Ihre Kunden und Kollegen ganz herzlich zum Besuch der Messe einladen. Es erwarten Sie über 125 Aussteller, 500 Konferenz-Teilnehmer und 2.500 Besucher.